Alle Vorteile!
Praxis  Raucherentwöhnung  Akupunktur  Mesotherapie  für Ärzte  zur Person  Presse & TV
 

Die Mesotherapie wurde vom französischen Arzt Michel Pistor (1924 - 2003) entwickelt und erstmals in den fünfziger Jahren in der Literatur erwähnt. Seitdem hat sich die Methode weltweit etabliert. Das Wort Meso (griech.: mittel) kommt von "Mesoderm", aus dem während der embryonalen Entwicklung u.a. Haut und Bindegewebe entstehen, jene Bereiche, die Ziel der Mesotherapie sind.

Er selbst definiert sie als ..."eine neue und einfache Methode, die beabsichtigt, die Therapie möglichst nah an den Ort des krankhaften Geschehens zu bringen" (es werden also keine Medikament geschluckt, die zuerst im Magen landen und von dort aus zum Krankheitsgebiet transportiert werden, und es werden keine Medikamente in irgendeinen Muskel oder in ein Blutgefäß injiziert, die über das Blut im ganzen Körper verteilt werden, bevor sie am Krankheitsort ankommen). Alle Wirksubstanzen (allopathische, naturheilkundliche und homöopathische), die für jeden Patienten individuell gemischt werden, werden mit einer extrem feinen Nadel sehr sanft direkt in die Haut über dem Zielgebiet injiziert. Dort werden sie in der Haut "gelagert" und nach und nach in die darunterliegenden Schichten abgegeben. Dabei gilt: "Wenig, selten, aber am richtigen Ort". Der restliche Körper wird also geschont. (Als mögliche sehr seltene Nebenwirkungen werden in der Literatur allergische Reaktionen auf injizierten Substanzen und Blutergüsse an den Einstichstellen beschrieben.)

Die Methode lässt sich sehr gut mit der Akupunktur kombinieren, kann aber auch als ausschließliche Therapie eingesetzt werden. Hier in dieser Praxis wird die Mesotherapie auf Wunsch vor allem bei Erkrankungen des Bewegungsapparats angewendet. Bei der Raucherentwöhnung kann sie als hoch wirkungsvoller Therapiebaustein (sog. „Nichtraucher-Spritze“ oder „Rauchfrei-Spritze“) mit in die Kompaktbehandlung einbezogen werden.

Siehe weiterführend: www.mesotherapie.org

 

Mesotherapie - Der Film from Britta Knoll on Vimeo.

zurück | nach oben | vor Impressum
 
 
[weitere Infos mit Klick auf die Punkte]

Ursula Schönfelder
Ärztin, Akupunktur

Weiterbildungsermächtigung für Akupunktur durch die Sächsische Landesärztekammer

Referentin der Deutschen Akademie für Akupunktur DAA München
Referenten der DAA

Mitg. im Ausbildungskomitee der DAA
Lehrpraxis der DAA

Tschaikowskistr. 12
04105 Leipzig

Fon 0341 - 9806785
info@UrsulaSchoenfelder.de


We speak English.
Nous parlons francais.
Мы говорим по русски.